• Infos

Altes Gästebuch

Schiel Anna, Neukirchen am Teisenberg
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Geschrieben am 24.06.2013

Liebe Sybille
Erst war ich im Umgang als Neuling, sehr unsicher mit den Tieren. Nach diesem Kurs war ich auch noch recht skeptisch, ob das alles so funktioniert. Jetzt, nach 3 Wochen, ist es eine wahre Freude zu sehen , wie harmonisch alles abläuft und wie schnell die Tiere lernen, wenn man selbst verstehen lernt, wie ein Alpaka "tickt". Dies vermittelt dein Kurs Sybille und das wunderbare Buch von Marty McGee Bennet. Die Ausgabe hat sich gelohnt.
Von ganzen Herzen Danke, Anna

 

Kößlbacher Peter, Mariapfarr
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Geschrieben am 31.05.2013

Servus Sibylle.
Ich hoffe du bist wieder gut zu Hause angekommen. Möchte mich für deinen liebenswerten Umgang mit den Kursteilnehmern und den Alpakas recht herzlich bedanken. Der Kurs war sehr lehrreich für mich und freue mich schon auf die Umsetzung. Wünsche dir weiterhin alles Gute und freue mich auf ein wiedersehen. Peter

 

Hörmann, Georg
http://www.alpacas-amadas.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Geschrieben am 31.05.2013

Hallo Sybille,
der Kurs war einfach nur prima.
Alles war sofort verständlich und sehr anschaulich.
Bei den praktischen Übungen hat es super funktioniert.
Ich kann den Kurs nur allen Alpakahaltern empfehlen - auch den "Oldtimern". Es läuft alles ruhiger und entspannter ab.
Das macht mir und den Alpaks Spaß!

 

Glorian Nadine, Neresheim
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Geschrieben am 27.05.2013

Hallo Sibylle, der Handling Kurs bei den Isartal Alpakas war spitze, mir hat es sehr gut gefallen und ich konnte einiges lernen. Dann freue ich mich nun auf schöneres Wetter und dann geht es los mit dem Training meiner Jungs ;-)
Bis hoffentlich bald mal wieder!
Nadine

 

Nathalie Haunhorst, Hagen a. T. W.
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Geschrieben am 25.04.2013

Hallo Sybille,
danke für den super Kurs. Es hat sehr viel Spaß gemacht und ich habe eine Menge gelernt.
Bis zum nächsten Mal.
Viele Grüße
Nathalie

 

Oliver Nagel, Nieheim
http://alpacas-del-clavo.de
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Geschrieben am 22.04.2013


Hallo Sibylle,
vielen Dank für den tollen Kurs. Ich habe viel gelernt und kann es sehr gut bei meinen (noch) drei Alpakas anwenden.  Der Kurs ist für jedem Alpaka-/Lama-Halter wirklich empfehlenswert.
Ich wünsche dir alles Gute und hoffe, dass man sich mal wieder sieht.
LG Olli

 

Duesing Uwe und Claudia, Isselburg
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Geschrieben am 22.04.2013

Hallo Sibylle,
das Wochende hat so viel Spaß gemacht. Wir haben es geschafft alle Tiere bei uns zu halftern. Dank deiner Hilfe!!
Wir haben richtig viel gelernt und der stressfreiere Umgang mit den Tieren bringt viel mehr Spaß! Danke, danke LG Claudia und Uwe

 

Helbig Katrin, Osann- Monzel
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Geschrieben am 01.11.2012

Hallo Sybille
ganz viele Genesungswünsche. Ich hoffe, dass es dir bald wieder gut geht!! Gerne denke ich an den Kurs auf deinem Hof. Es hat mir gut gefallen und ich halfter seitdem konseqent nach Martys und deinem Vorbild an.
LG Katrin

 

Schulte Petra, Baesweiler
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Geschrieben am 05.07.2012

Liebe Sybille,
nochmals vielen Dank für das tolle Wochenende in Nümbrecht beim Cameliden-Workshop bei Familie Spindler. Wir haben für uns sehr viel mitnehmen können. Und... es funkioniert! Gestern waren wir  mit der ganzen Truppe spazieren. Premiere!!! Auch die \"kleinen Fellmonster\" lassen sich sehr gut aufhalfter und führen. Sogar Dieter \"der Skeptiker\" ist total überzeugt von der Methode von Marty, mit der man die Alpakas völlig stressfrei handeln kann. Bei unserem kleinen Hengst \"Michel\" war der Groschen recht schnell gefallen (ich glaube, mann konnte ihn auch hören!!).
Wir können nur allen Alpakahaltern ans Herz legen, einen solchen Lehrgang zu besuchen.

Liebe Sybille, wir wünschen dir alles Gute.

 

Silke Aufenacker, Siegen
Web: http://www.tumalanga.de
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Geschrieben am 24.06.2012

Hallo Sibylle,
nochmals hier ein herzliches Dankeschön für das lehrreiche und tolle Seminar -Wochenende.
Werde gerne dein Angebot annehmen und dich im Sept.-Okt.
besuchen kommen um mir Henry mal life mit seiner Nachzucht anzusehen.
ganz liebe Grüße Silke

 

Marika Parzer, Obergröningen
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Geschrieben am 24.04.2012

Hallo,ich bedanke mich bei der Hilfe meiner Bestellung, sehr zuvorkommend, sehr hilfsbereit, da ich noch Neuling in Thema Alpakas bin, wurde ich per Mail sehr gut und nett Beraten was man bei anderen Firmen nicht gerade behaupten kann, deshalb wollte ich noch mals ein DICKES DICKES  LOB aussprechen. Mein nächstes Ziel, den Sterntal-Alpakahof zu besuchen. Noch mals vielen Dank.Marika Parzer

 

Steffi Vietinghoff, Alsdorf
Web:http://dogmentor.de
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Geschrieben am 22.04.2012

Hallo liebe Sibylle,
Demba und Omar sind nun seit 7 Monaten bei uns und haben sich prächtig entwickelt. Es ist schön zu erleben, wie toll sie sich auch von meinen Schülern führen lassen. Das Lama- und Alpakaprojekt ist ein voller Erfolg! Besonders beliebt ist das Führen durch einen Parcours. Gelassen meistern sie das Labyrinth, den Stern, Slalom und steigen über Stangen.

Wir haben von dir super trainierte Jungs bekommen und du stehst uns immer mit kompetentem Rat zur Seite. DANKE!
 

Gerd Zeeh, Bockau
Web: www.alpacaranch-zeeh.de
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Geschrieben am 27.12.2011

Hallo Sybille,
jetzt in der \"besinnlichen\" Weihnachtszeit möchte ich Dir die herzlichsten Grüße überbringen. Gerne denke ich an die beiden wunderschönen Tage im Oktober auf der \"WINKLER-RANCH\" zurück. Wie können doch zwei so kurzweilige und informative Tage  das Leben eines \"Kameltreibers\" und nochmehr das Leben unserer herrlichen Tiere verändern! Ich komme gerade vom Stall und habe mit meiner Tochter die Zehennägel geschnitten und Vitamine verabreicht. Wie entspannt das doch alles abgehen kann. Selbst unsere 10 jährige Stute mit 3 Vorbesitzern und viel (sicher auch negativer) Lebenserfahrung steht dabei ganz gelassen und harrt der Dinge die da geschehen. Was haben wir mit Ihr schon alles erlebt und nun- ein ganz \"anderes\" Tier. Warum haben wir uns nicht schon früher  kennengelernt? Ich wünsche Dir alles Gute für die Zukunft und hoffe Du kannst noch vielen Dein Wissen weitergeben um  somit das Zusammenleben und -arbeiten mit unseren wunderbaren Tieren weiter zu verbessern.

Viele Grüße aus dem noch nicht verschneiten Erzgebirge von Gerd Zeeh mit Familie und den Alpakas  DANKE!
 

Ries Susanne, Westerngrund
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Geschrieben am 12.04.2011

Hallo Sybille,
ich durfte am 27.02. einen tollen Sonntag mit dir auf dem Sonnenhof in Neuses verbringen - es war einfach klasse und ich möchte dir dafür nochmal danken. Deine Art und Weise dieses Schulungstag zu gestalten war superschön, verständlich und man merkt sofort hier steht die Liebe zum Tier im Vordergrund. - Ganz liebe Grüße - bis hoffentlich bald mal - Susanne

 

Irmgard Allmayer, Tarsdorf / Österreich
Web:http://www.goerbengut.at
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Geschrieben am 28.03.2011

Liebe Sibylle!
Herzlichen Dank für das vergangene Wochenende mit Dir und Deiner Tochter bei uns am Hof - die Einführung in die Methode nach Marty McGee Bennett hat nicht nur meine Erwartungen bei weitem übertroffen, sondern - da bin ich mir sicher - auch meine Lamas schwer beeindruckt. Heute habe ich das Halftern und Führen ohne Deine helfende Hand wirklich toll geschafft. Es funktioniert stressfrei und ohne Hektik und Gewalt. Du hast mir mit Deinen ausführlichen und verständlichen Erklärungen dieser tollen Methode so sehr geholfen und ich bin wirklich glücklich und froh, dass Du da warst. Nochmals vielen Dank dafür! Jetzt blicke ich zuversichtlich in meine \"Lama-Zukunft\" und bin mir sicher, so das Vertrauen meiner Tiere gewinnen zu können. Nebenbei ist es für uns auch in menschlicher Hinsicht eine Bereicherung, Dich und Deine Tochter kennen gelernt zu haben. Ich hoffe wir sehen uns bald einmal wieder - inzwischen herzliche Grüße aus Österreich und auch für Dich, Deine Familie und Deine Tiere alles Gute und viel Erfolg. Irmi und alle Vierbeiner

 

Bernd & Heike Winkler, Eschefeld/ Frohburg
Web:http://www.alpaka-zucht-ranch.de
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Geschrieben am 16.08.2010

Liebe Sibylle.
Ganz ganz herzlichen Dank für die zwei tollen Tage, an denen Du versucht hast, uns die Handlingmethoden nach Marty McGee Bennett zu lehren. Theorie und Praxis hast Du perfekt in Einklang gebracht, so dass alle Teilnehmer auf unserer kleinen Ranch mächtig Spaß dabei hatten. Du hast uns überzeugt, dass stressarmes Arbeiten mit Alpakas bzw. Lamas möglich ist und wir werden ganz sicher an der Umsetzung arbeiten. Vielen Dank, dass Du bei uns warst! Es war uns eine Ehre! Wir werden Dich wärmstens weiter empfehlen! In Deinem Kalender für 2011 kannst Du uns schon mal vormerken. Dann hätten wir gern die Fortsetzung...
Wir sehen uns wieder auf der Winkler-Ranch in Eschefeld!

Viele Grüße und alles alles Gute für Dich, Deine Lieben und natürlich Deine Alpakas.
Familie Bernd & Heike Winkler
 

Waldinger Anja und Kaindl Thomas, Schönberg
Web:http://www.lamas-vom-kaindlhof.de
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Geschrieben am 01.06.2010

Hallo Sybille,
ganz tolle Internetseite!! Du hast Deine Verkaufstiere ja erweitert. Alle Alpakas sind wirklich ganz toll, obwohl Caylee unser Favorit ist und bleibt! Wenn Alpaka, dann so eines wie sie!
Wir hoffen, wir sehen uns bald wieder. Jeder Besuch auf dem Brücklocherhof war einfach klasse!! Liebe Grüße, Anja und Thomas (www.lamas-vom-kaindlhof.de)

 

Arnold Braun, Altenbamberg
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Geschrieben am 20.05.2010

Grüße von unten :-)
Arni

 

Camel-City, Arnschwang
Web:http://www.camel-city.de
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Geschrieben am 20.03.2010

Ihr habt wunderschöne Tiere.
Viele Grüße von den großen Kamelen. Camel-City, Arnschwang

 

Veronika Darchinger, Berg am Starnberger See
Webhttp://www.isartalalpakas.de" target="_blank">:http://www.isartalalpakas.de
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Geschrieben am 22.12..2009

Liebe Sibylle, zu Weihnachten auch ein paar herzliche Grüße an Dich. Deine Homepage ist sehr informativ geworden und ich denke mit großem Vergnügen an den schönen Kurs zurück, den Du bei uns abgehalten hast. Ich hoffe, wir können das mal wiederholen - es hat riesigen Spaß gemacht und am Ende hatten wir einen ganzen Schwung vertrauensvoller halfterführiger Alpakas. So soll es sein!

Ein friedliches Weihnachtsfest wünscht Dir und Deiner Familie Veronika Darchinger mit Familie und tierischem Anhang

 

Töwerland Alpakas, Nordseebad Norden-Norddeich
Web:http://toewerland-alpakas.de
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Geschrieben am 16.09.2009

Hallo Sibylle,
unsere neue HP ist fertig!
Schau´doch mal rein
Liebe Grüsse aus Ostfriesland
Klaus

 

Christiana Walter, Mönchengladbach
Web:www.zahnarzt-team-walter.de
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Geschrieben am 12.08.2009

Hallo Frau Klasing-Mann!
Eine super schöne Seite und ein Traumhof mit allen meinen Lieblingstieren. Ihnen viel Spaß auf dem Hof und mit Ihren Tieren und weitehrin viel Erfolg mit Ihrer Zucht. Und vielleicht wird auch einmal mein Traum war, Isis und Alpakas zu besitzen.
Viele Grüße Christiana Walter

 

Seynsche, Sandra, Reichshof
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web:http://www.lamatrekking.org
Geschrieben am 12.02.2009

Hi Sibylle,
toll die neue Homepage.
Liebe Grüße von uns und den Lamas. Freuen uns auf den nächsten gemeinsamen Aufenthalt auf dem Hof.
Sandra und Bernd

 

Dehne, Klaus, Töwerland Alpakas, Nordseebad Norden-Norddeich
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web:http://www.toewerland-alpakas.de
Geschrieben am 10.02.2009

Moin Sibylle,
herzlichen Glückwunsch zu Deinem neuen  Internetauftritt. Das Ganze ist sehr gelungen.
Liebe Grüsse aus Ostfriesland
Klaus Dehne

 
Manfred Maurer, Mönchengladbach
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: http://www.maurer-mg.de
Geschrieben am 08.02.2009

Hallo liebe Sybille, viel Spass mit Deiner neuen Internetseite, so dass viele nette Einträge folgen.
Viele Grüße aus MG
Manfred E. Maurer

 
Cosima Boyle ,
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Hallo Frau Klasing-Mann,
das Bestellen bei Ihnen macht Spass!
Die Wildschweinborstenbürste hat mein Badezimmer nicht verlassen, da muss ich wohl noch eine für meine
Lamas bestellen.
!Das Kameliden-Kompendium beantwortet nicht nur alle Fragen die man hat, sondern auch die, von denen man
gar nicht wußte, dass man sie hat bzw. haben sollte!

Herzliche Grüße
Cosima Boyle

 
huebi ,
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Liebe Frau Klasing-Mann!
Seit wir im Januar das neue Kameliden-Kompendium von Ihnen erhalten haben ist nichts mehr wie es war. Wir verstehen die Sprache unserer Alpakas viel besser, können uns in "Problemtiere" einfühlen und pendeln nur noch zwischen Buch lesen und sofort im Stall umsetzen hin und her.
Das Kameliden-Kompendium war neben den Alpakas selbst unsere beste Anschaffung. Es sollte neben Sachkundenachweis und Mindestgrößen von Stall und Weide Pflicht für alle Kamelidenhalter werden.
Es beschreibt alle Methoden und Thesen so lustig und bildlich, dass man keine Probleme hat den Inhalt zu verstehen und umzusetzen. Und was man sich nicht gleich am Tier traut kann man ja, wie beschrieben, erst mal am eigenen Partner üben!
Ein grosses Lob an alle an diesem Buch beteiligten Personen. Ganz liebe Grüsse vom Alpakahof am Czorneboh im schönen Sachsen senden Ihnen
Jörg Hübner und Annett Hansemann
 
Eva Andersen-Derr
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Moin Sibylle
vielen Dank für die ultra-schnelle Zusendung des Kameliden-Kompendiums! Ein wirklich tolles Buch - und nebenbei auch extrem lustig. So macht das Lesen und Lernen viel Spass. Ich habe das Kompendium gleich mehrmals weiterempfohlen.
Viele liebe Grüße von der Insel Sylt und den Lamas,
Eva Andersen-Derr
 
Christiane Gengler
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Hallo Frau Klasing-Mann,,
Wollte mich nur bedanken für die schnelle Lieferung des Buchs: Das Kameliden-Kompendium. Ist ein wirklich tolles Buch!
Mit den besten Grüssen aus Luxemburg.
Christiane
 
Susanne Gigler
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Hallo Frau Klasing-Mann,
das "Kameliden-Kompendium" ist heut angekommen, vielen Dank für die schnelle Zusendung! Hab das Buch schon fast durch, es ist wirklich super! Jeder Alpaka/Lama-Besitzer sollte es vor dem Kauf der Tiere durchlesen! Die 69EUR sind auf alle Fälle gut angelegt!
Viele Grüße
Susanne
 
Heike
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Halli Hallo Sibylle,
gern schreibe ich in Dein Gästebuch.Super,daß Du die Bestellung so schnell verschicken kannst.DANKE
Ich habe für die Hunde und Alpaka`s auch eine HP
www.lagotto-thueringen.de
www.streichelzoo-thueringen.de
Wir besitzen inzwischen 9Alpaka`s und sind glücklich mit allen Tieren.Bestimmt sehen wir uns in Kreuth 2007 *grins*
wünschen Heike&Heiko
 
Eginhard Meijering
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Liebe Sibylle,
eine tolle Homepage. Deine Alpakas sind doch etwas niedlicher als meine 3 Dromedare, die hier durch den afrikanischen Sahel ziehen! Liebe Grüsse aus Mali
Eginhard
 
Manuela
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vielen Dank für die schnelle Lieferung der beiden Alpakahalfter und der beiden Führleinen. sind .Die beiden Halfter sind klasse. Da sie sehr formstabil sind lassen sie sich sehr gut anlegen.Die Artikel sind sehr gut verarbeitet.
Vielen Dank auch für die gute Beratung.
Viele Grüße
Manuela
 
Anger
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Liebe Frau Klasing-Mann,
vielen Dank für die schnelle Lieferung. Ich brauche die Führleine für meine Jährlingsstute zur Bodenarbeit. Ich denke das diese Leine eine sehr gute alternative zu einer Führkette ist. Die Bodenarbeit klappt seither prima, da die Einwirkung geringer als bei einer Kette und besser als bei einem Strick ist.
Liebe Grüße

Tipps von Marty

Das „Neubesitzer-Syndrom“ (oder auch Berserker Syndrom“)
von Marty McGee Bennett
übersetzt von Sibylle Klasing-Mann

Wörter sind wichtig. Die Wörter, die wir verwenden, um Situationen und Ereignisse zu beschreiben, spiegeln auch unsere Auffassung darüber wieder. Das Berserker Syndrom oder auch „Berserk Male Syndrome“ (BMS) ist ein Begriff, der schon seit langer Zeit existiert. Obwohl er sich ursprünglich nur auf Lamas bezog, gilt er sicher gleichermaßen für Alpakas. Ich habe viele Alpakas erlebt....
[Vollständiger Artikel wird nachgeliefert]

Warum ergreifen meine Alpakas die Flucht, wenn ich sie streicheln möchte?
von Marty McGee Bennett
übersetzt von Sibylle Klasing-Mann

Hier die knappe Antwort: Alpakas flüchten vor Dingen, vor denen sie sich fürchten. Sie füttern sie, kümmern sich um sie und sind ganz verrückt nach ihnen. Weshalb beharren Ihre Alpakas dann darauf, dass Sie in die Kategorie der angsteinflößenden Dinge gehören? Diese Frage ist wohl etwas schwieriger zu beantworten. Die meisten Alpakas werden in die Ecke gedrängt und um den...
[Vollständiger Artikel wird nachgeliefert]


Schwere Verhaltensprobleme in 30 Minuten gelöst

Das ist nur teilweise Spaß, denn möglicherweise können Sie tatsächlich Verhaltensprobleme eines Ihrer Alpakas im Handumdrehen lösen, wenn Sie nämlich normalerweise nicht wirklich auf den Halftersitz Ihrer Tiere achten. Ich habe mit Hunderten schwieriger Alpakas gearbeitet, die nur deshalb schwierig waren, weil Ihnen jede Sekunde, in der sie ein Halfter trugen, Todesangst verursachte....
[Vollständiger Artikel wird nachgeliefert]

Kurstermine 2017 und 2018 (Neu)

Kurse im Handling und Training nach der "Camelidynamics-Methode" von Marty McGee Bennett, Kursleiterin Sibylle Klasing-Mann, Camelidynamics-Instructor

Anmeldung bitte nur über den jeweiligen Veranstalter

 

 

 28./29.10.2017

Alpakas von der Winkler
Familie Winkler
Bockaer Str. 25 OT Eschefeld, 04654 Eschefeld
Telefon: 034348-54793
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.alpaka-zucht-ranch.de

 

2 0 1 8

 27./28.1.2017
Hof Wiedwisch
Carl Rush
Waldweg 51, 25495 Kummerfeld
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: 0173-4330019
 
3./4.3.2018 (Aufbaukurs und Clickertraining für alle, die schon mal einen zweitägigen Kurs bei mir besucht haben)
Hof Wiedwisch
Carl Rush
Waldweg 51, 25495 Kummerfeld
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: 0173-4330019
 

5./6.5.2018 (Österreich)

Thermenlandalpakas
Familie Roll
Raning 131, A-8342 Raning
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: +43 (0)3151 8464
 
 
Datum noch nicht festgelegt (Polen)
 
Polen Nähe Krakau
dieser Kurs wird in englischer Sprache gehalten
 

9./10.6.2018

Hof am Habichtstein
Uschi Eiter
Kirchdorföd 6, D - 94261 Kirchdorf i. W.
Telefon: 0 99 28/ 90 39 401
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.hof-am-habichtstein.de

 

7./8.7.2018

Alpakazuchthof Oberberg
Familie Spindler u. Budde
Geringhausen 22, 51588 Nümbrecht
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.alpakazuchthof-oberberg.de
Tel.: 02293-9099578

 

8./9.9.2018
Isartal Alpakas
Familie Johann Darchinger
Ickinger Str. 8a, D - 82335 Berg-Mörlbach
Telefon: 0 81 78/ 90 30 3
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
 

Camelidynamics

DSC 0440 Es war im Jahr 1981 als Marty McGee Bennetts erstes Lama direkt von der Ladefläche ihres Pick-up Trucks in ihr Herz sprang. Seit 1983 lehrt sie nun, wie man mit Kameliden respektvoll und zugleich erfolgreich arbeitet. Camelidynamics ist eine bewährte und effektive Methode, um mit Alpakas und Lamas zu arbeiten und zu trainieren. Camelidynamics spart Ihnen Zeit und Energie bei der Arbeit mit Ihren Tieren.

Camelidynamics ist

  • leicht zu lernen und umzusetzen
  • speziell für Alpakas und Lamas entworfen
  • eine bewährte "Handling"-Methode

seit 1981 ständig weiterentwickelt.

Anders als man es sonst kennt, werden bei Martys McGee Bennetts Methode Alpakas nicht in die Ecke getrieben und am Hals festgehalten, um mit ihnen zu arbeiten oder sie pflegerischen oder medizinischen Behandlungen zu unterziehen. Die Methode basiert darauf, dem angeborenen Fluchtinstinkt der Tiere ein Schnippchen zu schlagen, indem man ihnen einen Fluchtweg offen lässt, den man aber geschickterweise so legt, dass die Tiere die vom Menschen gewünschte Richtung einschlagen. Die Tiere werden niemals fixiert, denn fast alle Maßnahmen lassen sich an Tieren vornehmen, die sich bewegen dürfen. Oberstes Gebot ist das Gleichgewicht. Man achtet darauf, dass das Tier sich stets im Gleichgewicht befindet, sowohl beim Nägelschneiden als auch beim Halftern. Um dies zu erreichen, gibt es verschiedene Hilfsmittel, die alle im Shop dieser Seite bezogen werden können. Wie es funktioniert, erfahren Sie im „Kameliden Kompendium" oder in einem Kurs von Marty McGee Bennett oder einer ihrer Practitioner, so werden die Lehrerinnen der Camelidynamics genannt.

DSC 0735 2 Camelidynamics beruht auf TTEAM® (Tellington Touch Every Animal Method), auch bekannt als TTOUCH®, einer Methode, die von Linda Tellington Jones entwickelt wurde. Marty lernte Linda Tellington-Jones 1987 kennen und ließ sich von ihr ausbilden, um diese Technik für ihre Lama- und Alpakamethode zu nutzen. Daraus entstand Camelidynamics. Marty ist weltweit die einzige zertifizierte TTEAM®-Ausbilderin für Kameliden.

Marty McGee Bennett hat drei Bücher geschrieben und sieben Videos gedreht. Ihr neuestes Buch "The Camelid Companion" ist in deutscher Sprache unter dem Titel "Kameliden Kompendium" erscheinen.

Sie arbeitet eng mit Tierärzten in Amerika zusammen und bietet kostenlose Seminare für Studenten der Tiermedizin und Tierärzten an. In Zusammenarbeit mit den Kamelidenspezialisten Dr. La Rue Johnson und Dr. David Anderson sind zwei Videos entstanden.

Huacaya Hengste

Henry (VERKAUFT)

Henry ist ein vielversprechender, grauer Junghengst, der sicher eines Tages als Deckhengst zum Einsatz kommen wird. Er hat dichte, für ein graues Tier sehr feine silberne Faser, ist halfterführig und freundlich.